Archiv des Autors: bcb

Regelbaum von C. Farwig

Die zehn häufigsten Regelwidrigkeiten und deren Rektifikation hat Christian Farwig als Flussdiagramme gezeichnet und beim DBV zur Verfügung gestellt. Gesamtdokument Stand 05.06.2019. Hier die zehn Einzelthemen S.1 Änderung einer Ansage (§ 25 TBR)S.2 Ausspielbeschränkungen nach zurückgenommenen Ansagen (§ 26 TBR) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter TL | Kommentare deaktiviert für Regelbaum von C. Farwig

Sofortauskunft mit unerlaubter Information

§ 15 F (TO) nennt Gebote, bei denen der Partner eine Sofortauskunft geben oder alertieren muss, entsprechend Anhang E (TO), siehe Tabelle. Bitte verwenden Sie die genauen Formulierungen der TO. Andere Formulierungen können unerlaubte Informationen beinhalten. Beispiel: Eröffnung 2 Pik, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regeln | Kommentare deaktiviert für Sofortauskunft mit unerlaubter Information

Kontra auf Partners Gebot

Die Reizung war N O S W Bemerkung 1P pass X Der Gegner sagt: „Du darfst deinen Partner nicht kontrieren.“ und ruft die Turnierleitung. Was sagt die TBR? Kontra auf ein Gebot des Partners ist eine Regelwidrigkeit. § 19 TBR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regeln | Kommentare deaktiviert für Kontra auf Partners Gebot

Was sind Turnierregeln?

Die TBR (Turnierbridge Regeln) international und die TO (Turnierordnung) national regeln: (1) Wie ist der ordnungsgemäße Ablauf?(2) Was ist bei einer Regelwidrigkeit zu tun? Dere Grundgedanke bei einer Regelwidrigkeit ist die Wiederherstellung der Chancengleichheit. Deshalb ist es immer richtig, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter TL | Kommentare deaktiviert für Was sind Turnierregeln?